Liebe KollegInnen, Interessierte, GeschäftspartnerInnen, Gäste und FreundInnen,

 

auch das Jahr 2021 war wieder ein außergewöhnliches Jahr für Tapetenwechsel. Von drei geplanten Veranstaltungen konnten, wegen der Pandemie, nur zwei stattfinden. Diese auch nur mit den bekannten Auflagen (Impfungen, Mundschutz, Abstand etc.)

Da uns die Corona-Pandemie so schnell nicht wieder ein unbeschwertes Reisen und Zusammen sein gestatten wird, und wir inzwischen das Rentenalter erreicht haben, möchten wir Euch/Ihnen schweren Herzens mitteilen, dass Tapetenwechsel e.V. keine weiteren Veranstaltungen plant und durchführt.

Der Entschluss ist uns schwergefallen.

Wir bedanken uns bei den Einrichtungen, den gesetzlichen BetreuerInnen, den Eltern und Geschwistern für die gute Zusammenarbeit.

Ganz besonders herzlich möchten wir uns von unseren treuen Teilnehmerinnen und Teilnehmern verabschieden, mit denen uns so viele unvergessliche, heitere und bewegende Erlebnisse verbinden. Es war eine sehr schöne Zeit mit Euch. Bleibt alle gesund und behaltet uns in guter Erinnerung.

 

Tapetenwechsel e.V.

Claudia Kemmerer,

Reimund Wiemer-Kemmerer,

Norbert Geier